Skip to main content
Original im Internet

Gegenwart

Aus der Juli 2019-Ausgabe des Herold der Christlichen Wissenschaft

Dieser Artikel erschien ursprünglich am 12. April 2019 im Internet.


Gegenwart ist keine Arbeit,
Göttlich’ Licht ist einfach da.
Durch die Kraft des ew’gen Guten
Ist Dir Gott im Alltag nah.

Keine Müh’ ist hier vonnöten,
Keine Anstrengung, kein Stress.
Braucht denn Gott etwa Erinnerung
An Sein Dasein – als Prozess?

Braucht es Grübeln oder Sorge,
Gar ein Schriftstück aufgesetzt?
Hab’ Vertrauen in das Gute
Ewiglich im Hier und Jetzt.

Gegenwart ist keine Arbeit,
Gott ist Geist und immer hier.
Tief im Zentrum dieser Klarheit
Spürst Du Liebe ganz bei Dir.

ERLANGEN SIE ZUGRIFF AUF WEITERE WUNDERBARE ARTIKEL WIE DIESEN!

Willkommen zu Herold-Online, dem Zuhause des Herold der Christlichen Wissenschaft. Wir hoffen, dass der an Sie weiterempfohlene Artikel Ihnen gefallen hat.

 Sie erlangen vollständigen Zugriff auf alle Herolde, wenn Sie mithilfe Ihres Abonnements auf die Druckausgabe des Herold ein Konto aktivieren oder wenn Sie ein Abonnement auf JSH-Online abschließen.

More in this issue / Juli 2019

  

Die Mission des Herold

Mrs. Eddys göttlich inspirierte Erklärung der Mission des Herolds der Christlichen Wissenschaft, der im Jahre 1903 gegründet wurde, ist zu einem Symbol für die weltumfassenden Tätigkeiten der christlich-wissenschaftlichen Bewegung geworden. Ihre Worte erscheinen als Inschrift an der Vorderseite der Christlich-Wissenschaftlichen Verlagsgesellschaft. Sie lauten: „Die allumfassende Wirksamkeit und Verfügbarkeit der Wahrheit zu verkünden.“ Der Herold ist ein greifbarer Ausdruck des Wunsches unserer Führerin, die unschätzbare Kenntnis der Wissenschaft des Lebens an die ganze Menschheit weiterzugeben. Sie erkannte, dass der Tröster „zur Heilung der Völker“ gekommen war.

– Alfred F. Schneider, Der Herold der Christlichen Wissenschaft, September 1977

Nähere Informationen über den Herold und seine Mission.