Skip to main content Skip to search Skip to header Skip to footer
Original im Internet

Prognosen haben nicht das letzte Wort

Aus der Februar 2018-Ausgabe des Herold der Christlichen Wissenschaft

Dieser Artikel erschien ursprünglich am 1. Januar 2018 im Internet.


Zu wissen, was vor uns liegt, kann uns auf einiges vorbereiten. Vorhersagen aufgrund physischer Daten können uns jedoch beschränken und manche Dinge gar als unvermeidlich darstellen. Von einem geistigen Gesichtspunkt aus sehen wir das unendliche Gute, das Gott für jeden bereitstellt.

Bitte anmelden, um diese Seite anzuzeigen

Sie erlangen vollständigen Zugriff auf alle Herolde, wenn Sie mithilfe Ihres Abonnements auf die Druckausgabe des Herold ein Konto aktivieren oder wenn Sie ein Abonnement auf JSH-Online abschließen.

Die Mission des Herolds

„... die allumfassende Wirksamkeit und Verfügbarkeit der Wahrheit zu verkünden ...“

– (Mary Baker Eddy, Die Erste Kirche Christi, Wissenschaftler, und Verschiedenes, S. 353)

Nähere Informationen über den Herold und seine Mission.