Skip to main content Skip to search Skip to header Skip to footer
Original im Internet

DAS SEIN IST ENTFALTUNG

Aus dem Herold der Christlichen Wissenschaft. Online veröffentlicht am 15. Januar 2016

Ursprünglich erschienen im Christian Science Journal vom Januar 1941


Jeder Mensch macht sich ganz natürlich Gedanken über das Sein – was ist es in Bezug auf einen selbst und andere wirklich? Wenn man das Wesen des Seins betrachtet, sieht man, dass diese Fragestellung auch ganz richtig ist, denn das Sein ist göttliche Entfaltung, das unendliche Gemüt oder göttliche Prinzip, das sich auf ewig in seiner eigenen unveränderlichen Vollkommenheit grenzenlos selbst ausdrückt.

Bitte anmelden, um diese Seite anzuzeigen

Sie erlangen vollständigen Zugriff auf alle Herolde, wenn Sie mithilfe Ihres Abonnements auf die Druckausgabe des Herold ein Konto aktivieren oder wenn Sie ein Abonnement auf JSH-Online abschließen.

Die Mission des Herolds

„... die allumfassende Wirksamkeit und Verfügbarkeit der Wahrheit zu verkünden ...“

– (Mary Baker Eddy, Die Erste Kirche Christi, Wissenschaftler, und Verschiedenes, S. 353)

Nähere Informationen über den Herold und seine Mission.