Skip to main content

ARTIKEL

Selbstverteidigung geistiger Art

Das Böse ist nur eine Illusion und kein mächtiger Feind. Dieses Wissen ist unsere wirksame Verteidigung.

activate-subscribe

Greifen Sie heute online auf den Herold zu

Aktivieren

Sie haben bereits ein Abonnement für die Druckausgabe? Der Online-Zugriff auf den Herold ist im Preis inbegriffen.

Abonnieren

Sie haben noch kein Abonnent? Abonnieren Sie und Sie erhalten unbegrenzten Zugriff auf Herold-Online sowie sechs gedruckte Ausgaben im Jahr.

Für Jugendliche

Keine Verurteilung

Religionen wird oft vorgeworfen, sie „verurteilten“ Menschen. Diese Autorin bietet eine andere Sichtweise, indem sie erklärt, worum es in der Christlichen Wissenschaft geht.

Daily Lift

Unbesorgte Gesundheit

Chet Manchester, CSB, aus King Ferry, New York, USA

So finden Sie uns

Erforschen Sie das globale Netz mit verfügbaren heilenden Ressourcen der Christlichen Wissenschaft. Nehmen Sie an einem Gottesdienst teil, besuchen Sie einen Leseraum, sprechen Sie mit Praktikern der Christlichen Wissenschaft u. a. m.

Verzeichnis als PDF herunterladen

Diese Webseite weiterleiten

Erfahren Sie, wie Sie den Herold an andere weitergeben können.

Was ist die Christliche Wissenschaft?

Mary Baker Eddy entdeckte und gründete die Christliche Wissenschaft und definierte sie als „das Gesetz Gottes, das Gesetz des Guten ...“ (Grundzüge der Göttlichen Wissenschaft, S. 1). In der Bibel fand sie die grundlegenden Gesetze Gottes, die letztlich die Basis für ihre Lehre und Praxis der Christlichen Wissenschaft bildeten. Viele Menschen erleben, dass ihre Gesundheit wiederhergestellt und ihr Charakter umgewandelt wird, wenn sie ihre Beziehung zu Gott durch diese Wissenschaft des Christentums besser verstehen. Jede Heilung weckt den tief empfundenen Wunsch, auch anderen zu helfen, Gottes große Liebe zu uns allen zu verstehen und zu erleben. Nähere Informationen auf ChristianScience.com/de.

Die Mission des Herold

Mrs. Eddys göttlich inspirierte Erklärung der Mission des Herolds der Christlichen Wissenschaft, der im Jahre 1903 gegründet wurde, ist zu einem Symbol für die weltumfassenden Tätigkeiten der christlich-wissenschaftlichen Bewegung geworden. Ihre Worte erscheinen als Inschrift an der Vorderseite der Christlich-Wissenschaftlichen Verlagsgesellschaft. Sie lauten: die allumfassende wirksankeit und verfügbarkeit der wahrheit zu verkünden. Der Herold ist ein greifbarer Ausdruck des Wunsches unserer Führerin, die unschätzbare Kenntnis der Wissenschaft des Lebens an die ganze Menschheit weiterzugeben. Sie erkannte, daß der Tröster „zur Heilung der Völker“ gekommen war.

Alfred F. Schneider, Der Herold der Christlichen Wissenschaft, September 1977

Nähere Informationen über den Herold und seine Mission.