Skip to main content Skip to search Skip to header Skip to footer

ARTIKEL

Eine Nachbarin erwähnte die Christliche Wissenschaft

Als der Verfasser erstmals von der Christlichen Wissenschaft hörte, dachte er, sie sei absurd. Dann wurde er am selben Tag durch christlich-wissenschaftliche Behandlung vom Rauchen befreit und einem verstauchten Knöchel geheilt.

activate-subscribe

Greifen Sie heute online auf den Herold zu

Aktivieren

Sie haben bereits ein Abonnement für die Druckausgabe? Der Online-Zugriff auf den Herold ist im Preis inbegriffen.

Abonnieren

Sie haben noch kein Abonnent? Abonnieren Sie und Sie erhalten unbegrenzten Zugriff auf Herold-Online sowie sechs gedruckte Ausgaben im Jahr.

Für Jugendliche

Ich konnte meiner Freundin nicht zur Seite stehen – aber Gott war bei ihr

Es ist klar, dass man seinen Freunden helfen möchte. Aber was ist, wenn das nicht geht? Gott schafft das schon. Und stärkt die Freundschaft gleich mit.

Daily Lift

Die Einheit des Gemüts – und unsere mentale Gesundheit

Deborah Huebsch, CSB, from San Juan Capistrano, Kalifornien, USA

So finden Sie uns

Erforschen Sie das globale Netz mit verfügbaren heilenden Ressourcen der Christlichen Wissenschaft. Nehmen Sie an einem Gottesdienst teil, besuchen Sie einen Leseraum, sprechen Sie mit Praktikern der Christlichen Wissenschaft u. a. m.

Verzeichnis als PDF herunterladen

Diese Webseite weiterleiten

Erfahren Sie, wie Sie den Herold an andere weitergeben können.

Was ist die Christliche Wissenschaft?

Mary Baker Eddy entdeckte und gründete die Christliche Wissenschaft und definierte sie als „das Gesetz Gottes, das Gesetz des Guten ...“ (Grundzüge der Göttlichen Wissenschaft, S. 1). In der Bibel fand sie die grundlegenden Gesetze Gottes, die letztlich die Basis für ihre Lehre und Praxis der Christlichen Wissenschaft bildeten. Viele Menschen erleben, dass ihre Gesundheit wiederhergestellt und ihr Charakter umgewandelt wird, wenn sie ihre Beziehung zu Gott durch diese Wissenschaft des Christentums besser verstehen. Jede Heilung weckt den tief empfundenen Wunsch, auch anderen zu helfen, Gottes große Liebe zu uns allen zu verstehen und zu erleben. Nähere Informationen auf ChristianScience.com/de.

Die Mission des Herold

Ich betrachte die Herolde und den Sentinel als den „gedruckten Paulus“, weil sie die Botschaft der universellen Verfügbarkeit der Wahrheit in die ganze Welt tragen. Ich muß aber hinzufügen, dass für den Christlichen Wissenschaftler in Übersee der Sentinel und der Herold weit mehr sind als Botschafter der Wahrheit; sie sind buchstäblich das Brot für den jeweiligen Tag und speisen die Christlichen Wissenschaftler mit der „Gnade“, die sie täglich durch das Gebet des Herrn suchen.

Howard Palfrey Jones, Der Herold der Christlichen Wissenschaft, November 1969 

Nähere Informationen über den Herold und seine Mission.