Skip to main content

ARTIKEL

Ein Augenblick der Erkenntnis bewirkt Heilung

Gott hat dich frei gemacht – frei von Krankheit, von Verletzung, von Bösem jeder Art –, und nichts kann dir diese Freiheit jemals nehmen.

activate-subscribe

Greifen Sie heute online auf den Herold zu

Aktivieren

Sie haben bereits ein Abonnement für die Druckausgabe? Der Online-Zugriff auf den Herold ist im Preis inbegriffen.

Abonnieren

Sie haben noch kein Abonnent? Abonnieren Sie und Sie erhalten unbegrenzten Zugriff auf Herold-Online sowie sechs gedruckte Ausgaben im Jahr.

Für Kinder

Ich bin frei!

Gott hat dich frei gemacht – frei von Krankheit, von Verletzung, von Bösem jeder Art –, und nichts kann dir diese Freiheit jemals nehmen.

Daily Lift

Dem richtigen Pfad folgen

Mark Swinney, CSB, aus Sandia Park, New Mexico, USA

So finden Sie uns

Erforschen Sie das globale Netz mit verfügbaren heilenden Ressourcen der Christlichen Wissenschaft. Nehmen Sie an einem Gottesdienst teil, besuchen Sie einen Leseraum, sprechen Sie mit Praktikern der Christlichen Wissenschaft u. a. m.

Verzeichnis als PDF herunterladen

Diese Webseite weiterleiten

Erfahren Sie, wie Sie den Herold an andere weitergeben können.

Was ist die Christliche Wissenschaft?

Mary Baker Eddy entdeckte und gründete die Christliche Wissenschaft und definierte sie als „das Gesetz Gottes, das Gesetz des Guten ...“ (Grundzüge der Göttlichen Wissenschaft, S. 1). In der Bibel fand sie die grundlegenden Gesetze Gottes, die letztlich die Basis für ihre Lehre und Praxis der Christlichen Wissenschaft bildeten. Viele Menschen erleben, dass ihre Gesundheit wiederhergestellt und ihr Charakter umgewandelt wird, wenn sie ihre Beziehung zu Gott durch diese Wissenschaft des Christentums besser verstehen. Jede Heilung weckt den tief empfundenen Wunsch, auch anderen zu helfen, Gottes große Liebe zu uns allen zu verstehen und zu erleben. Nähere Informationen auf ChristianScience.com/de.

Die Mission des Herold

Der Herold ermutigt jeden von uns, das geistig Gute zu entdecken — den geistigen Sinn zu betätigen. Wir sehen damit klarer die geistigen Tatsachen unserer Beziehung zu Gott und entdecken gleichermaßen auch Gelegenheiten, sie der Welt zu verkünden und anzuwenden: mit anderen Worten, die Aufgabe des Herolds zu erfüllen.

Michael Pabst, Der Herold der Christlichen Wissenschaft, Februar 1997 

Nähere Informationen über den Herold und seine Mission.