Skip to main content Skip to search Skip to header Skip to footer

Zeugnisse

In der „vierten Nachtwache“ beten

Ich erkannte, dass keine bestürzenden Erinnerungen, ob an eine Scheidung oder ein körperliches Problem, mir schaden können. Sterbliche Überzeugungen wurden durch unsterbliche WAHRHEIT ersetzt.

Heilung und Harmonie im Gottesdienst

Ich beschloss, die heilende Natur des Gottesdienstes als von Gott inspiriert und begründet aus vollem Herzen zu akzeptieren und ihr zu vertrauen.

Herzbeschwerden überwunden

Mir wurde bewusst, dass ich mich mit einem engen Familienmitglied nicht wirklich wohlfühlte, doch in diesem Augenblick verstand ich, dass es nicht so bleiben musste; ich wusste, dass die Heilung stattgefunden hatte.

Die Freiheit in der göttlichen Liebe

Ich wurde von einem tiefen Frieden erfasst und spürte eine unendliche, bedingungslose, göttliche Liebe, die alles umfasste, auch mich. Es war ein wahrhaft gnadenreicher Augenblick.

Heilung von akutem Asthma

Als mein geistiges Verständnis zunahm, nahmen die Atembeschwerden ab und wurden mit der Zeit seltener, bis sie vollständig verschwanden.

Symptome einer Infektion geheilt

Es spielte keine Rolle, wo ich mich in dem menschlichen Spektrum des geistigen Verständnisses befand, denn das änderte nicht die geistige Tatsache, dass mein wahres Sein als Gottes Kind für immer harmonisch ist.

Heilung einer Erkrankung der inneren Organe

Wann immer mich Furcht bedrohte, fühlte ich den gleichen Geist der Wahrheit in mir aufsteigen. Ich konnte weder wanken noch im Glauben versagen! Ich konnte nur im Verständnis und in der Demonstration der geistigen Wirklichkeit wachsen.

Von ansteckender Krankheit geheilt

Ich bekräftigte die geistige Tatsache, dass weder ich noch irgendjemand anderes jemals eine ungesunde Atmosphäre eingeatmet hatte oder je Gefahr laufen konnte, sich eine Krankheit einzufangen.

Von Hüftschmerzen befreit

Das änderte meine Einstellung zum Wachen bezüglich des Familienmitglieds. Ich erkannte, das Wachen als Erfüllung der Goldenen Regel einen nicht anfällig für Schmerz in der eigenen Erfahrung macht.

Vor Selbstmord bewahrt

Zu lernen, dass alles Gute von Gott erschaffen wurde, fühlte sich so an, als ob man eine Tür öffnet und Licht die Dunkelheit ersetzt, nachdem man in einer stockfinsteren Höhle gelebt hat.

Die Mission des Herolds

„... die allumfassende Wirksamkeit und Verfügbarkeit der Wahrheit zu verkünden ...“

                                                                                                                            Mary Baker Eddy

Nähere Informationen über den Herold und seine Mission.