Skip to main content

Datenschutzrichtlinie

See the new Data Privacy Statement

for The First Church of Christ, Scientist &
The Christian Science Publishing Society
Posted May 25, 2018

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig. Aus diesem Grund verpflichtet sich The Christian Science Publishing Society (die Christlich-Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft, „CSPS“) zur Anerkennung Ihrer Privatsphäre und der Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten auf JSH-Online Herold. Diese Datenschutzrichtlinie soll Sie beim Verständnis dessen unterstützen, wie wir die Informationen nutzen und schützen, die Sie bei der Verwendung des Service bereitstellen. In dieser Datenschutzrichtlinie bedeutet „Nutzungsrichtlinie“ unsere Nutzungsbedingungen für die Verwendung von JSH-Online Herold, die gegenwärtig hier zu finden ist: http://jsh.christianscience.com/terms-of-service. Andere (im englischen Original) großgeschriebene Begriffe haben die ihnen in den Nutzungsbedingungen oder in dieser Datenschutzrichtlinie gegebenen Bedeutungen.

1. WELCHE ANGABEN ERHEBEN WIR?

„Personenbezogene Daten“ erstreckt sich auf die folgenden Arten von Informationen, die wir hinsichtlich eines identifizierten oder identifizierbaren Nutzers des Service sammeln, abspeichern und verwenden, um diesem Nutzer Zugriff auf die Dienstleistung zu gewähren:

a. „Nutzerkommentare“: Alle von Nutzern bereitgestellten Angaben, die über den Service gesammelt, angezeigt oder abgespeichert werden. Davon ausgenommen sind Registrierungsinformationen, Kommunikationen mit dem Kundendienst oder Protokollinformationen.

b. „Registrierungsinformationen“ sind Informationen, die Sie bereitgestellt haben, als Sie sich freiwillig für die Nutzung des Service registriert haben, insbesondere Nutzername, Kennwort und E-Mail-Adresse.

c. „Kommunikationen mit dem Kundendienst“ bezieht sich auf Angaben, die uns zum Betrieb unseres Service übermittelt werden, darunter Bug-Berichte oder die Bitte um Verbesserungen.

d. „Protokollinformationen“ sind Informationen, die Ihre Anwendung aussendet, wenn Sie den Service nutzen. Unsere Server erfassen automatische Eckdaten, die Ihre Anwendung aussendet. Diese Server-Logs können Angaben wie Ihre Nachricht, Ihre IP-Adresse, andere Adresseninformationen, Datum und Uhrzeit Ihrer Anfrage und einen Authentifizierungs-Token umfassen, der dazu verwendet wird, Ihre Identität und die Ihres Computers zu bestätigen.

2. WIE NUTZEN WIR DIESE INFORMATIONEN UND ZU WELCHEM ZWECK?

Wir sammeln Informationen in erster Linie, damit die Nutzung unseres Service eine effiziente Erfahrung für Sie ist. Wir können die in dieser Datenschutzrichtlinie definierten Informationen folgendermaßen nutzen: Um Ihnen Dienstleistungen und Kundendienst bereitzustellen, den/die Sie anfordern, um Streitfragen zu klären und Probleme zu beheben, um unsere Nutzungsbedingungen durchzusetzen, um unseren Service, Inhalt und das Layout anzupassen, zu bemessen und zu verbessern, um Sie über gezieltes Marketing, Service-Updates und Werbeaktionen zu informieren, es sei denn, dass Sie sich dagegen entscheiden, um Informationen auf deren Richtigkeit zu vergleichen und Ihre Identität zu verifizieren und Ihnen wie beschrieben andere Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, wenn wir die Informationen sammeln. Außerdem ist es möglich, dass wir Ihre Informationen auf die unten beschriebene Weise verwenden.

BEI DER EINTRAGUNG ERFORDERLICHE INFORMATIONEN

Wir fordern Registrierungsinformationen an, um Ihre Identität zu überprüfen und Ihnen die Verwendung des Service zu ermöglichen. Wir verwenden Drittunternehmen für Bankgeschäfte und andere Dienstleister für Zahlungsservices, um ggf. anfallende Kreditkartenzahlungen in unserem Namen zu bearbeiten, und wenn dies der Fall ist, liefern Sie die notwendigen Rechnungsinformationen direkt an diese(n) Dienstleister.

Wir respektieren die Vertraulichkeit von persönlichen E-Mail-Konten und speichern Ihre E-Mail-Adresse genauso sicher wie alle anderen personenbezogenen Daten. Ihre Registrierungsinformationen werden nicht ohne Ihre ausdrückliche Genehmigung an Dritte für deren Marketingzwecke weitergegeben. Wir werden jedoch E-Mail verwenden, um Ihnen Nachrichten über Fehler und Serviceprobleme zuzusenden. Wir werden E-Mail unter Umständen auch verwenden, um Sie über Neuigkeiten in Bezug auf den Service und andere von uns angebotene Produkte auf dem Laufenden zu halten. Sie können sich gegen den Empfang dieser E-Mail-Nachrichten entscheiden, indem Sie den Link verwenden, der in diesen Kommunikationen enthalten ist. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, E-Mail zu verwenden, um Sie über Serviceprobleme oder -fehler sowie über erhobene Ansprüche bezüglich Ihrer Verwendung des Service zu informieren, insbesondere über Verletzungsansprüche in Bezug auf die Rechte Dritter.

KOMMENTARE VON NUTZERN

Sie stimmen zu, dass wir alle Ihre auf der Website hinterlassenen Kommentare, Ihren Nutzernamen und andere identifizierbare Angaben, die in Ihren Kommentaren enthalten sind, so verwenden, wie Sie sie bereitgestellt haben. Dies geschieht in Übereinstimmung mit unseren Nutzungsbedingungen für JSH-Online Herold, die gegenwärtig hier zu finden sind: http://jsh.christianscience.com/terms-of-service.

KOMMUNIKATION MIT DEM KUNDENDIENST

Informationen, die Sie freiwillig als Feedback bereitgestellt haben, werden für den Zweck der Prüfung dieses Feedbacks und zur Verbesserung des Service verwendet. Wir behalten uns das Recht vor, anonyme Informationen für Marketing-Zwecke zu verwenden, indem zum Beispiel ausgewählte anonyme Kommentare auf der Website oder in anderen Mitteilungen angezeigt werden. Wir werden Sie darüber hinaus gelegentlich um Informationen über Ihre Erfahrungen bitten, die zur Qualitätsmessung und -verbesserung eingesetzt werden. Sie sind zu keiner Zeit verpflichtet, derartige Informationen zur Verfügung zu stellen. Wir werden niemals persönlich identifizierbare (Feedback-) Informationen ohne Ihre ausdrückliche Genehmigung verwenden.

PROTOKOLLINFOMATIONEN

Wir werden diese Routing-Informationen dazu verwenden, Ihnen Zugriff auf den Service zu gewähren, und sie für statistische Angaben sammeln.

3. AN WEN ÜBERTRAGEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?

Mit Ausnahme des unten Dargelegten werden Ihre Registrierungsinformationen von uns nicht ohne Ihre ausdrückliche Genehmigung an Dritte verkauft, vermietet, übertragen oder sonst wie übergeben, es sei denn, wir sind unter der anwendbaren Gesetzgebung dazu verpflichtet oder werden von zuständigen Behörden dazu aufgefordert.

CSPS wird unter Umständen ihre Abonnements und Inhalte über Dienstanbieter bereitstellen. Die Abonnements werden von Dritten im Auftrag von CSPS bearbeitet, und diese Dritten sammeln und speichern Rechnungs- und Kreditkarteninformationen ausschließlich zu dem Zweck, diese Transaktionen abzuwickeln. Diese Informationen werden nur für die von CSPS vorgegebenen Zwecke verwendet. Registrierungsinformationen, die Sie uns bereitstellen, werden unter Umständen an die Dienstanbieter weitergeleitet, damit diese den Service bereitstellen können. In ähnlicher Weise werden diese Dienstanbieter personenbezogene Daten (außer Kreditkarteninformationen), die Sie auf deren Websites bereitstellen, an uns weiterleiten, damit wir den Service bereitstellen können, oder aus anderen, diesen Bestimmungen unterliegenden Gründen.

Wir werden ggf. anonyme, aggregierte Daten von unserer Website sammeln und unseren Dienstanbietern zur Verfügung stellen, um besser in der Lage zu sein, Marktforschungs- und statistische Erhebungen durchzuführen. CSPS kann diese Angaben dazu nutzen, Möglichkeiten zu prüfen, die Website zu verbessern. CSPS behält sich das Recht vor, zusammengefasste, nicht persönlich identifizierbare Informationen hinsichtlich der Besucher ihrer Website für Werbezwecke und als repräsentatives Publikum für Werbekunden zu veröffentlichen. Wir weisen darauf hin, dass es sich hierbei nicht um personenbezogene Daten, sondern nur allgemeine Zusammenfassungen der Aktivitäten unserer Besucher und Kunden handelt.

Von uns gesammelte Informationen können in allen Ländern gespeichert und verarbeitet werden, in denen wir, unsere angeschlossenen Unternehmen und unsere Dienstanbieter eine Niederlassung haben. Wir behalten uns das Recht vor, Informationen außerhalb des Landes zu übertragen, in dem Sie wohnhaft sind und/oder in dem Sie den Service in Anspruch nehmen. Durch die Verwendung des Service erklären Sie sich mit einer derartigen Informationsübertragung einverstanden.

Ungeachtet gegenteiliger Aussagen in dieser Datenschutzrichtlinie oder in den Nutzungsbedingungen haben wir das Recht, auf sämtliche Informationen, auf die wir zugreifen können, zuzugreifen, diese zu nutzen, aufzubewahren oder offenzulegen, wenn wir in gutem Glauben zu der Überzeugung gelangen, dass ein solcher Zugriff, eine solche Nutzung, Aufbewahrung oder Offenlegung von Informationen angemessen notwendig ist, um (a) anwendbare Gesetze, Richtlinien, Rechtsverfahren oder durchsetzbare Ersuchen der Regierung zu erfüllen, (b) die Nutzungsbedingungen, einschließlich der Untersuchung potenzieller Verstöße derselben durchzusetzen, (c) Betrug, Sicherheits- und technische Probleme festzustellen, zu verhüten oder in anderer Weise anzugehen, oder (d) uns gegen unmittelbare Verletzung der uns oder der Öffentlichkeit zustehenden Rechte, des Eigentums oder der Sicherheit wie durch die Gesetze vorgeschrieben oder gestattet zu schützen.

4. WIE SCHÜTZEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?

Wir ergreifen angemessene organisatorische und technische Maßnahmen, um die Daten zu schützen, die Sie zur Verfügung gestellt haben oder die von uns gesammelt wurden, und werden diese Daten nicht länger aufbewahren, als es zum Zweck der Durchführung unserer Services oder gemäß den Anforderungen der anwendbaren Gesetzgebung zulässig ist, wobei wir den anwendbaren Pflichten und Ausnahmen gemäß relevanter Gesetzgebung Folge leisten werden. Wir weisen darauf hin, dass Internetkommunikationen nicht immer sicher sind. Wir können Ihnen nicht versprechen, dass Dritte keinerlei Zugang zu Ihren Registrierungsinformationen erhalten werden. Sie sind dahingehend dafür verantwortlich, die Sicherheit und Vertraulichkeit des Kennworts für Ihr Konto zu wahren. Ihre Zustimmung dazu, dass wir für eine solche Offenlegung nicht haftbar gemacht werden, ist eine Vorbedingung Ihrer Nutzung dieser Website.

5. WIE LANGE BEWAHREN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN AUF?

Wir bewahren Ihre Daten so lange auf, wie wir diese für Folgendes benötigen: (1) Bereitstellung des Service, (2) Kommunikation mit Ihnen hinsichtlich des Service oder anderer von uns gebotener Services, (3) Einhaltung anwendbarer Gesetze, regulatorischer Ersuchen und relevanter Anweisungen von zuständigen Gerichten, (4) Durchsetzung unserer Nutzungsbedingungen und (5) Erfüllung aller anderen in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke.

6. WAS SIND COOKIES UND WIE NUTZEN WIR SIE?

„Cookies“ sind Textdateien, die auf der Festplatte eines Nutzers abgelegt und dazu verwendet werden, Informationen über die Besuche des Nutzers auf der Website zu sammeln. Cookies helfen uns, ein allgemeines Profil der Art und Weise zu erstellen, wie ein Nutzer unsere Website verwendet und wie häufig Besuche stattfinden. Cookies können nicht zur Sammlung von Daten auf einem Computer eines Nutzers verwendet werden – sie funktionieren nur im Zusammenhang mit Besuchen unserer Website. 

Weitere Informationen dazu finden Sie im Internet unter https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-informationen-websites-auf-ihrem-computer.

Die Voreinstellung der meisten Browser gestattet die Annahme von Cookies. Wenn es Ihnen lieber ist, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass er Cookies ablehnt oder Sie benachrichtigt, wenn Cookies ausgesandt werden. Es ist jedoch möglich, dass einige Bereiche von JSH-Online Herold nicht vollständig funktionieren, wenn Sie dies tun. Nähere Informationen über Cookies und deren Verwendung sind in der Hilfedatei Ihres Browsers enthalten oder vom Hersteller Ihres Browsers erhätlich.

7. WIE WEIT REICHT UNSERE VERANTWORTUNG?

Diese Datenschutzrichtlinie ist auf Services anwendbar, die im Besitz von CSPS sind und von dieser betrieben werden. Wir haben keine Kontrolle über andere Nutzer oder Websites Dritter, die per Link mit unserem Service verbunden sind. Diese können ihre eigenen oder andere Dateien auf ihre Website stellen, Daten sammeln oder personenbezogene Daten von Ihnen anfordern. Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für diese anderen Websites oder Services.

8. KANN DIESE DATENSCHUTZRICHTLINIE GEÄNDERT WERDEN?

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern. Wir werden die abgehänderte Datenschutzrichtlinie unter http://herald.christianscience.com/privacy-policy veröffentlichen. Die überarbeitete Datenschutzrichtlinie tritt 30 (dreißig) Tage nach deren Veröffentlichung in Kraft. Sie erklären sich damit einverstanden, dass die fortgesetzte Verwendung des Service nach dem Benachrichtigungszeitraum von 30 (dreißig) Tagen Ihrer Annahme der Datenschutzrichtlinie entspricht.

9. WELCHE RECHTE HABEN SIE UND WIE KÖNNEN SIE UNS KONTAKTIEREN?

Wenn Sie von Ihrem Recht auf die Einsicht, Korrektur, Vervollständigung oder Entfernung Ihrer personenbezogenen Daten Gebrauch machen möchten, wenden Sie sich bitte unter http://herald.christianscience.com/contact-us an uns. Nach Überprüfung Ihrer Identität werden wir uns bemühen, Ihrer Anforderung zügig nachkommen, vorausgesetzt, dass wir durch Nachkommen Ihrer Bitte nicht außerhalb der anwendbaren Rechtsprechung handeln.

Gültigkeitsdatum: 1. Januar 2013

Die Mission des Herold

Mrs. Eddys göttlich inspirierte Erklärung der Mission des Herolds der Christlichen Wissenschaft, der im Jahre 1903 gegründet wurde, ist zu einem Symbol für die weltumfassenden Tätigkeiten der christlich-wissenschaftlichen Bewegung geworden. Ihre Worte erscheinen als Inschrift an der Vorderseite der Christlich-Wissenschaftlichen Verlagsgesellschaft. Sie lauten: die allumfassende wirksankeit und verfügbarkeit der wahrheit zu verkünden. Der Herold ist ein greifbarer Ausdruck des Wunsches unserer Führerin, die unschätzbare Kenntnis der Wissenschaft des Lebens an die ganze Menschheit weiterzugeben. Sie erkannte, daß der Tröster „zur Heilung der Völker“ gekommen war.

Alfred F. Schneider, Der Herold der Christlichen Wissenschaft, September 1977

Nähere Informationen über den Herold und seine Mission.