Skip to main content Skip to search Skip to header Skip to footer

Für Jugendliche

Was kann ich tun, wenn alles zusammenbricht?

Harte Erfahrungen lehrten der Verfasserin, sich in jedem Augenblick Gott anzuvertrauen und die Beweise Seiner Liebe mit Dankbarkeit anzuerkennen.

Als Kavya sich den Fuß verletzte, wusste sie aufgrund anderer Erfahrungen in der Christlichen Wissenschaft, dass sie sich bei der Heilung ganz auf Gott verlassen konnte. Innerhalb einer Woche war sie vollständig geheilt.

Auf der Suche nach Führung?

Die Verfasserin glaubte, genau zu wissen, wohin das Leben sie führen würde. Als ihre Pläne sich als unrealisierbar erwiesen, bekam sie nötige Hinweise aus ganz unerwarteter Richtung.

Von Depressionen geheilt

Als die Verfasserin unter Depressionen litt, glaubte sie, niemand könne ihr helfen, aber mit Hilfe der beständigen, liebevollen Arbeit einer Praktikerin der Christlichen Wissenschaft erkannte sie nach und nach die Liebe Gottes, die sie endgültig aus der Depression heraushob.

Als ich während des Lockdowns deprimiert war

Aufgrund der Pandemie war die Verfasserin von fast jedem menschlichen Kontakt abgeschnitten und wurde immer unglücklicher. Aber hängt Freude wirklich von den äußeren Umständen ab?

Die perfekte Beziehung?

Sie war total verliebt, und trotz Stolpersteinen in der Beziehung war sie von deren Stabilität überzeugt. Doch als sie die Beziehung Gott anvertraute, kamen unerwartete – aber segensreiche – Änderungen.

Wenn etwas Schlimmes schon lange anhält

Was ist, wenn wir schon ewig über etwas beten, sich aber nichts zu bewegen scheint? Die Verfasserin erklärt, warum wir uns auf die Wirkung unseres Gebets verlassen können.

„Meine Leute“ durch Gebet gefunden

Zwar hatte die Verfasserin keine schlechte Beziehung zu ihren Mitschülern, doch sie wollte einen echten Freundeskreis. Als sie über das Thema Freundschaft betete, schloss sie nicht nur engere Freundschaften, sondern gelangte auch zu einem tieferen und festeren Verständnis der Liebe Gottes

Lockdown dank Sonntagsschule gut gemeistert

Im Lockdown ist das Leben grundsätzlich anders als sonst. Da merkte die Verfasserin, dass die Sonntagsschule der Christlichen Wissenschaft ihr den nötigen Beziehungspunkt gab.

Mit meiner Mutter auskommen

Indem wir einen tieferen Sinn von Gottes unendlicher Liebe erfassen, werden problematische zwischenmenschliche Beziehungen und Gefühle des Mangels geheilt. Gott lässt Seine Kinder nie im Stich. Diese Wahrheit zu akzeptieren schafft Frieden und Vertrauen.

Die Mission des Herold

„... die allumfassende Wirksamkeit und Verfügbarkeit der wahrheit zu verkünden ...“

– (Mary Baker Eddy, Die Erste Kirche Christi, Wissenschaftler, und Verschiedenes, S. 353)

Nähere Informationen über den Herold und seine Mission.