Skip to main content Skip to search Skip to header Skip to footer

Für Jugendliche

Stecken wir im Dunkeln fest?

Was kannst du tun, wenn du dich verwirrt, ängstlich, hoffnungslos oder anderweitig „im Dunkeln“ fühlst? Die Verfasserin teilt einen kraftvollen Gedanken mit, der ihr Licht gebracht hat und jedem helfen kann.

Adieu Grippesaison

Eine Heilung von Grippe war ihr nichts Neues. Das brachte sie immer wieder zustande. Doch dann begriff sie: Sie konnte sich auch mit dem Konzept Grippesaison befassen.

Stößt uns das Wort Gott ab?

Wenn dir das Wort Gott verwirrend, unklar oder einfach unter Freunden ungeeignet vorkommt, stehst du nicht allein da. Die Verfasserin erklärt, wie wir darüber hinauskommen und Gott auf wirklich hilfreiche Weise kennenlernen können.

Eine Grundlage für mein gesamtes Leben

Für die Verfasserin war es keine Frage, ob sie zur Sonntagsschule gehen würde oder nicht. Als eine Freundin von ihr wissen wollte, was sie davon hatte, konnte sie ganz genau darauf antworten.

Als mein Chef forderte, dass ich lüge

Der Chef verlangte, dass alle mithalfen, die Verantwortung für den Schaden auf den Lieferanten abzuschieben. Der Verfasserin war das nicht recht, doch was konnte sie tun?

Wenn man sich als Opfer fühlt

Sie fühlte sich erst als Opfer und dann als Überlebende. Das gab ihr das Gefühl, etwas Besonderes zu sein. Doch dann begann sie sich als Kind Gottes zu identifizieren, und damit wurde sie von all dem frei.

Wenn vieles unklar ist

Auf Gottes Plan für uns zu lauschen erscheint manchmal schwierig, besonders in Zeiten großer Veränderungen. Zu dem Bewusstsein zu erwachen, dass es unser Privileg ist, Gott zu verherrlichen und zu danken, vermittelt einen neuen Sinn von Bestimmung und Führung.

Die perfekte Beziehung?

Sie war total verliebt, und trotz Stolpersteinen in der Beziehung war sie von deren Stabilität überzeugt. Doch als sie die Beziehung Gott anvertraute, kamen unerwartete – aber segensreiche – Änderungen.

Heilung nach einem Skiunfall

Nach einem Sturz auf der Piste erlangte diese Teenagerin Trost, Frieden und Heilung durch ein vertrautes Kirchenlied.

Müde?

Sie hatte alles versucht – früher mit den Hausaufgaben anfangen, Nachhilfe von den Lehrern, raffinierte Tagesaufteilung – aber all das hatte nicht geholfen und sie blieb gestresst und müde. Wie wäre es nun mit einer geistigen Lösung?

Die Mission des Herold

Ich betrachte die Herolde und den Sentinel als den „gedruckten Paulus“, weil sie die Botschaft der universellen Verfügbarkeit der Wahrheit in die ganze Welt tragen. Ich muß aber hinzufügen, dass für den Christlichen Wissenschaftler in Übersee der Sentinel und der Herold weit mehr sind als Botschafter der Wahrheit; sie sind buchstäblich das Brot für den jeweiligen Tag und speisen die Christlichen Wissenschaftler mit der „Gnade“, die sie täglich durch das Gebet des Herrn suchen.

Howard Palfrey Jones, Der Herold der Christlichen Wissenschaft, November 1969 

Nähere Informationen über den Herold und seine Mission.