Skip to main content Skip to search Skip to header Skip to footer

Für Jugendliche

Lockdown dank Sonntagsschule gut gemeistert

Im Lockdown ist das Leben grundsätzlich anders als sonst. Da merkte die Verfasserin, dass die Sonntagsschule der Christlichen Wissenschaft ihr den nötigen Beziehungspunkt gab.

Mit meiner Mutter auskommen

Indem wir einen tieferen Sinn von Gottes unendlicher Liebe erfassen, werden problematische zwischenmenschliche Beziehungen und Gefühle des Mangels geheilt. Gott lässt Seine Kinder nie im Stich. Diese Wahrheit zu akzeptieren schafft Frieden und Vertrauen.

Die Schneeammer

Auch ein Vogel kann uns etwas über unsere gottgegebene Gesundheit beibringen.

Was kann ich tun, wenn alles zusammenbricht?

Harte Erfahrungen lehrten der Verfasserin, sich in jedem Augenblick Gott anzuvertrauen und die Beweise Seiner Liebe mit Dankbarkeit anzuerkennen.

Wenn man an seine Grenzen stößt

Die Dunkelheit von Burnout, Angst und Hoffnungslosigkeit ist vielen jungen Menschen nur allzu bekannt. Aber es gibt eine Lösung. Hier erzählt die Verfasserin davon, wie ihr Gebet geholfen hat – und jedem helfen kann –, wieder ihr Licht leuchten zu lassen.

Es ist klar, dass man seinen Freunden helfen möchte. Aber was ist, wenn das nicht geht? Gott schafft das schon. Und stärkt die Freundschaft gleich mit.

Von Depressionen geheilt

Als die Verfasserin unter Depressionen litt, glaubte sie, niemand könne ihr helfen, aber mit Hilfe der beständigen, liebevollen Arbeit einer Praktikerin der Christlichen Wissenschaft erkannte sie nach und nach die Liebe Gottes, die sie endgültig aus der Depression heraushob.

Stecken wir im Dunkeln fest?

Was kannst du tun, wenn du dich verwirrt, ängstlich, hoffnungslos oder anderweitig „im Dunkeln“ fühlst? Die Verfasserin teilt einen kraftvollen Gedanken mit, der ihr Licht gebracht hat und jedem helfen kann.

Adieu Grippesaison

Eine Heilung von Grippe war ihr nichts Neues. Das brachte sie immer wieder zustande. Doch dann begriff sie: Sie konnte sich auch mit dem Konzept Grippesaison befassen.

Stößt uns das Wort Gott ab?

Wenn dir das Wort Gott verwirrend, unklar oder einfach unter Freunden ungeeignet vorkommt, stehst du nicht allein da. Die Verfasserin erklärt, wie wir darüber hinauskommen und Gott auf wirklich hilfreiche Weise kennenlernen können.

Die Mission des Herold

„... die allumfassende Wirksamkeit und Verfügbarkeit der wahrheit zu verkünden ...“

– (Mary Baker Eddy, Die Erste Kirche Christi, Wissenschaftler, und Verschiedenes, S. 353)

Nähere Informationen über den Herold und seine Mission.