Skip to main content

Über den Herold

Was ist der Herold der Christlichen Wissenschaft?

Der Herold der Christlichen Wissenschaft wurde 1903 von Mary Baker Eddy gegründet, um „... die allumfassende Wirksamkeit und Verfügbarkeit der Wahrheit zu verkünden“ (Verschiedenes 353:14-16). Im Anschluss an den deutschen Herold wurde die französische Ausgabe Le Héraut 1918, die spanische Ausgabe El Heraldo 1946 und die portugiesische Ausgabe O Arauto 1947 herausgebracht. 

Heute veröffentlicht der Herold in 14 verschiedenen Sprachausgaben Artikel und Zeugnisse über Heilungen in der Christlichen Wissenschaft. 

Was ist der Herold der Christlichen Wissenschaft?


Eine Gruppe von Zeitschriften

Neben dem Herold hat Mary Baker Eddy zwei weitere Zeitschriften der Christlichen Wissenschaft ins Leben gerufen, jede mit einer eigenen Mission. Die beiden anderen, The Christian Science Journal und der Christian Science Sentinel, erscheinen in englischer Sprache. 

Jede Zeitschrift enthält von ihren Lesern verfasste Artikel sowie Zeugnisse geistiger Heilungen, die Christliche Wissenschaftler in aller Welt erfahren haben.

Eine Gruppe von Zeitschriften


Schließen Sie sich heute dieser geistigen Mission an!

Anfangen  Einen Rundgang machen

Die Mission des Herold

In einem Wörterbuch wird das Wort „Herold“ wie folgt erklärt: „Ein Vorläufer — ein vorausgesandter Bote, der das Herannahen dessen verkündet, was nachfolgt“. Diese Definition gibt dem Namen Herold eine besondere Bedeutung und deutet überdies auf unsere Verpflichtung hin, die Verpflichtung eines jeden von uns, darauf zu achten, daß unsere Herolde die ihnen anvertraute Aufgabe erfüllen, eine Aufgabe, die untrennbar von dem Christus ist und die zuerst von Jesus verkündet wurde (Mark. 16:15): „Gehet hin in alle Welt und prediget das Evangelium aller Kreatur.“

– Mary Sands Lee, Der Herold der Christlichen Wissenschaft, Oktober 1956

Nähere Informationen über den Herold und seine Mission.