Skip to main content

2015

Gastfreundschaft und das wirklich Wichtige

Mal wieder ganz unter uns im kleinen familiären Kreis Weihnachten feiern war unser Plan für die Feiertage, als mich die E-Mail einer Bekannten erreichte, die mit ihrer Mutter bei uns Weihnachten verbringen und vorher die adventliche Stimmung in unserer Stadt erleben wollte. Sie fügte noch hinzu, dass sie gerne eine Freundin mitbringen würde, die nicht wisse, wo sie über die Feiertage hinsolle.

Um unseren Lesern und Leserinnen einen kleinen Vorgeschmack auf die nächste Ausgabe der Ergänzung zum Liederbuch der Christlichen Wissenschaft  zu geben, veröffentlichen wir gelegentlich Lieder, die Teil dieser nächsten Ausgabe sein werden. Dieses bekannte deutsche Weihnachtslied zählt auch dazu! Wenn Sie die Klavierpartitur herunterladen möchten, klicken Sie bitte hier: Klavierpartitur herunterladen.

Klimawandel, Politik und Gebet

Eines der politischen Themen, das derzeit in Washington besonders heiß debattiert wird, betrifft die Bereitstellung von Bundesmitteln für die Erforschung des Klimawandels sowie das Umsetzen von Klimaschutzverordnungen. Wie kann man in einer politisch festgefahrenen Situation dennoch einen Ausweg finden, der es ermöglicht gemeinsam voranzuschreiten und das zu tun, was für alle Beteiligten das Beste ist? Mit dieser Frage musste ich mich auseinandersetzen, als ich als politische Beraterin des US-Kongresses tätig war.

Sicherheit in einer offenen Gesellschaft

Die öffentliche Diskussion über ausreichende Sicherheit vor terroristischen Anschlägen flammt unmittelbar nach einem erfolgten – oder vereitelten – Attentat besonders intensiv wieder auf. Aber im Grunde handelt es sich um ein dauerhaftes Bedürfnis nach wirksamer Sicherheit.

Immer in Sicherheit

Durch das Studium der Bibel sowie der Schriften Mary Baker Eddys, der Entdeckerin und Gründerin der Christlichen Wissenschaft, gelangen wir zu der Erkenntnis, dass Gott eine immergegenwärtige Hilfe ist, und wir lernen, dass wir uns niemals zu fürchten oder bedroht zu fühlen brauchen. Warum nicht? Nun, weil Gott , die göttliche Liebe , uns stets behütet, leitet und beschützt.

Kinder, die geistigen Ideen Gottes

Die Christliche Wissenschaft lehrt uns, dass jede rechte Idee von Gott kommt. Die Geburt eines Kindes wird im Allgemeinen ja als ein frohes Ereignis betrachtet, doch in Afrika herrscht die weitverbreitete Überzeugung, dass eine harmonische Schwangerschaft eher die Ausnahme ist, nicht die Regel.

Die ureigene Würde des Menschen

Die Titelgeschichte des Christian Science Monitor berichtet diese Woche über Flüchtlinge, die sich auf den Weg von Syrien nach Europa machen. Derzeit sind Millionen von Menschen weltweit infolge von Konflikten und Verfolgung in ihrer Heimat auf der Flucht, und die Aufnahme dieser Flüchtlinge gestaltet sich für viele Länder problematisch.

Wahljahr

Es war ein sehr schwieriges Jahr für Mexiko. Die Präsidentschaftswahlen standen ins Haus und die Kandidaten waren aufgrund ihrer Vorgeschichte bei der Mehrheit der Bevölkerung unbeliebt.

Hilfe für Flüchtlinge

Angesichts der zahllosen Flüchtlinge aus Afrika und dem Nahen Osten, die nach Europa strömen, mögen sich viele fragen, welche Verantwortung ihnen zukommt. Griechenland bemüht sich derzeit verzweifelt, Tausenden von Flüchtlingen zu helfen, die sich dort vor der Brutalität des Islamischen Staates in Sicherheit zu bringen suchen.

Liebe Mitglieder, wir freuen uns sehr, die Herausgabe einer neuen Broschüre „Was ist die Christliche Wissenschaft?“ bekannt zu geben. Sie wird an alle Zweigkirchen und Vereinigungen, Leseräume, Lehrer, Praktiker, Vortragenden und Pflegerinnen und Pfleger der Christlichen Wissenschaft geschickt.

Die Mission des Herold

Jeder einzelne Herold enthält die gute Botschaft, dass der Mensch als die Widerspiegelung Gottes vollkommen ist und dass er in seinem wahren Wesen eine geistige Idee ist und nicht eine an einen bestimmten Ort gebundene sterbliche Persönlichkeit. Der Herold offenbart denen, die ihn lesen, ihre Fähigkeiten, ihre unbegrenzten Möglichkeiten sowie ihre Freiheit und ihren Adel als Kinder Gottes.

– Mildred W. Willenbrock, Der Herold der Christlichen Wissenschaft, Oktober 1963 

Nähere Informationen über den Herold und seine Mission.