Skip to main content

Für Kinder

Gott sorgt gut für uns

 Hallo! Ich möchte euch von einer Heilung durch Gebet erzählen, die ich vor zwei Jahren hatte. In der Schule bekam ich einmal hohes Fieber.

Lieber Herold

ich möchte gerne von einer Heilungs-Erfahrung berichten. Neulich nach dem Mittagessen hatte ich plötzlich Bauchschmerzen.

Die Gaben der Weisen

Als Jesus geboren wurde, verschickten seine Eltern keine Geburtsanzeigen. Das mussten sie auch nicht.

Für die großen Kinder

Vater-Mutter gut, inniglich such' ich Dich für und für auf dem Wege Dein, mag lang, mag kurz er sein, hinauf zu Dir. M ary B aker E ddy.

Der Mutter Abendgebet

Kraft, Freude, Friede, holde Gegenwart, die schützend birgt, was noch des Werdens harrt, liebreich des Nestlings zagen Flug bewacht: Dein Fittich trag empor mein Kind heut Nacht! L iebe beut Zuflucht; nur mein Auge wähnt, dass Schlingen lauern und die Grube gähnt; Sein Wohnort hehr ist hier, ist überall; Sein Arm umgibt die Meinen, mich, uns all'. O mach mich froh, ob herb die Träne floss, die um Enttäuschung, Undank ich vergoss! Herz, harre aus: für Hass lieb um so mehr! G ott ist ja gut, Verlust ist segenschwer.

Vater-Mutter Gott,...

Vater-Mutter Gott, der mich liebt, wenn ich schlafe, mich umgibt; leite meine Füßchen mir hinauf zu Dir. Mary Baker Eddy.

Jetzt ist es endlich so weit! Am Ende des Sommers werdet ihr in die Schule gehen. Freut ihr euch schon darauf? Es wird viel Interessantes geben und ihr werdet endlich Lesen und Schreiben lernen.

Freunde

Ruth war eine Freundin. Als ihre Schwiegermutter Naëmi allein war, sorgte Ruth für sie.

Von einer Sonntagsschülerin

Eines Tages fragte mich eine Mitschülerin nach der Christlichen Wissenschaft. Ich erzählte ihr, daß die Christlichen Wissenschafter den Lehren Christi Jesu folgen und das Gebet des Herrn beten.

Scheine weiter

Gretchen war ein kleines Mädchen, das in einem christlich-wissenschaftlichen Heim aufwuchs und freudig in die christlich-wissenschaftliche Sonntagsschule ging. Da ihr Gesichtchen gewöhnlich vor Freude strahlte, war ihre Mutter sehr überrascht, als ihr Kind eines Morgens mit Tränen in den Augen vom Spielen hereinkam und weinend erzählte, daß das kleine Nachbarmädchen nicht mit ihr spielen wolle.

Die Mission des Herold

Ich betrachte die Herolde und den Sentinel als den „gedruckten Paulus“, weil sie die Botschaft der universellen Verfügbarkeit der Wahrheit in die ganze Welt tragen. Ich muß aber hinzufügen, dass für den Christlichen Wissenschaftler in Übersee der Sentinel und der Herold weit mehr sind als Botschafter der Wahrheit; sie sind buchstäblich das Brot für den jeweiligen Tag und speisen die Christlichen Wissenschaftler mit der „Gnade“, die sie täglich durch das Gebet des Herrn suchen.

Howard Palfrey Jones, Der Herold der Christlichen Wissenschaft, November 1969 

Nähere Informationen über den Herold und seine Mission.