Skip to main content Skip to search Skip to header Skip to footer

Für Kinder

Platzwunde schnell geheilt

Freuen Sie sich in dieser Weihnachtszeit an dem jugendlichen Geist des Christus in zwei Artikelsammlungen für Kinder und Jugendliche. Die Zusammenstellung der Kinder‑ und Jugendartikel aus den Heroldausgaben dieses Jahres haben jeweils ein eigenes Titelblatt und ein Inhaltsverzeichnis und sind unser Geschenk an Sie.

Sicher in Gottes Arche

 Meine Mama und ich sind zur Geburtstagsfeier von meinem Cousin gegangen. Beim Spielen bin ich ganz schnell gelaufen und gesprungen.

Keine Unruhestifter in der Schule

 Kurz nach den Weihnachtsferien letztes Jahr hat meine Schule mich zum Klassensprecher ernannt. Das geschah wegen meiner Zensuren und meines Betragens und obwohl ich der Jüngste in der Klasse bin.

Keine Bauchschmerzen mehr

 Mein Papa, mein Bruder und ich wollten einmal im Sommer nach Amerika zu einem christlich-wissenschaftlichen Feriencamp fliegen. An dem Tag, an dem wir von Frankfurt in die USA fliegen wollten, fühlte ich mich etwas unwohl.

Gott sorgt gut für uns

 Hallo! Ich möchte euch von einer Heilung durch Gebet erzählen, die ich vor zwei Jahren hatte. In der Schule bekam ich einmal hohes Fieber.

Lieber Herold

ich möchte gerne von einer Heilungs-Erfahrung berichten. Neulich nach dem Mittagessen hatte ich plötzlich Bauchschmerzen.

Die Gaben der Weisen

Als Jesus geboren wurde, verschickten seine Eltern keine Geburtsanzeigen. Das mussten sie auch nicht.

Für die großen Kinder

Vater-Mutter gut, inniglich such' ich Dich für und für auf dem Wege Dein, mag lang, mag kurz er sein, hinauf zu Dir. M ary B aker E ddy.

Der Mutter Abendgebet

Kraft, Freude, Friede, holde Gegenwart, die schützend birgt, was noch des Werdens harrt, liebreich des Nestlings zagen Flug bewacht: Dein Fittich trag empor mein Kind heut Nacht! L iebe beut Zuflucht; nur mein Auge wähnt, dass Schlingen lauern und die Grube gähnt; Sein Wohnort hehr ist hier, ist überall; Sein Arm umgibt die Meinen, mich, uns all'. O mach mich froh, ob herb die Träne floss, die um Enttäuschung, Undank ich vergoss! Herz, harre aus: für Hass lieb um so mehr! G ott ist ja gut, Verlust ist segenschwer.

Vater-Mutter Gott,...

Vater-Mutter Gott, der mich liebt, wenn ich schlafe, mich umgibt; leite meine Füßchen mir hinauf zu Dir. Mary Baker Eddy.

Die Mission des Herold

„... die allumfassende Wirksamkeit und Verfügbarkeit der wahrheit zu verkünden ...“

– (Mary Baker Eddy, Die Erste Kirche Christi, Wissenschaftler, und Verschiedenes, S. 353)

Nähere Informationen über den Herold und seine Mission.