Skip to main content Skip to search Skip to header Skip to footer

Vor etwa drei Jahren riefen wir den Arzt wegen der Erkrankung unseres...

Aus der August 1926-Ausgabe des Herold der Christlichen Wissenschaft


Vor etwa drei Jahren riefen wir den Arzt wegen der Erkrankung unseres Kindes; und in den beiden nächsten Jahren folgte eine Krankheit nach der andern, bis zuletzt ein sehr schlimmes Herzund Nierenleiden blieb. Wir wurden immer mehr beunruhigt, besonders durch das Verhalten des Arztes, der offenbar das letzte Mittel seiner ärztlichen Kunst versucht hatte; denn er erklärte mir und meiner Frau, wir sollten mit dem Verabreichen der verordneten Arznei nie aussetzen.

Bitte anmelden, um diese Seite anzuzeigen

Sie erlangen vollständigen Zugriff auf alle Herolde, wenn Sie mithilfe Ihres Abonnements auf die Druckausgabe des Herold ein Konto aktivieren oder wenn Sie ein Abonnement auf JSH-Online abschließen.

Die Mission des Herold

„... die allumfassende Wirksamkeit und Verfügbarkeit der wahrheit zu verkünden ...“

– (Mary Baker Eddy, Die Erste Kirche Christi, Wissenschaftler, und Verschiedenes, S. 353)

Nähere Informationen über den Herold und seine Mission.