Skip to main content Skip to search Skip to header Skip to footer
Original im Internet

WESHALB ...?

Warum sollte jemand, der mit Abhängigkeit zu tun hat, eine Zeitschrift der Christlichen Wissenschaft lesen?

Aus der August 2018-Ausgabe des Herolds der Christlichen Wissenschaft

Dieser Artikel erschien ursprünglich am 28. Juni 2018 im Internet.


Kann man durch Lesen Abhängigkeit überwinden – ja gar geschriebene Wörter der scheinbaren Macht von Medikamenten und Drogen über so viele Menschen gegenüberstellen? Ja, denn Ideen, die die heilende Berührung des Christus ausdrücken, können jede Abhängigkeit durchbrechen.

Bitte anmelden, um diese Seite anzuzeigen

Sie erlangen vollständigen Zugriff auf alle Herolde, wenn Sie mithilfe Ihres Abonnements auf die Druckausgabe des Herold ein Konto aktivieren oder wenn Sie ein Abonnement auf JSH-Online abschließen.

Die Mission des Herolds

„... die allumfassende Wirksamkeit und Verfügbarkeit der Wahrheit zu verkünden ...“

– (Mary Baker Eddy, Die Erste Kirche Christi, Wissenschaftler, und Verschiedenes, S. 353)

Nähere Informationen über den Herold und seine Mission.