Skip to main content Skip to search Skip to header Skip to footer

Die Schranken der Vorurteile abbauen

Aus der September 1985-Ausgabe des Herold der Christlichen Wissenschaft


Vorgefaßte, begrenzende Meinungen über Angehörige einer anderen Rasse, einer anderen Religion, eines anderen Kulturkreises oder des anderen Geschlechts sind offenbar tief im Bewußtsein der Menschen verwurzelt und haben die Menschheitsgeschichte jahrhundertelang mit geprägt. Die meisten von uns haben zwar unverhohlene Vorurteile und deren gewalttätige Ausbrüche nicht unmittelbar unterstützt, doch Millionen und Abermillionen haben das getan.

Bitte anmelden, um diese Seite anzuzeigen

Sie erlangen vollständigen Zugriff auf alle Herolde, wenn Sie mithilfe Ihres Abonnements auf die Druckausgabe des Herold ein Konto aktivieren oder wenn Sie ein Abonnement auf JSH-Online abschließen.

Die Mission des Herold

„... die allumfassende Wirksamkeit und Verfügbarkeit der wahrheit zu verkünden ...“

– (Mary Baker Eddy, Die Erste Kirche Christi, Wissenschaftler, und Verschiedenes, S. 353)

Nähere Informationen über den Herold und seine Mission.