Skip to main content

Es ist Zeit, zu lieben!

Aus der September 1927-Ausgabe des Herold der Christlichen Wissenschaft


Es ist Zeit, zu lieben! Dieser mit feierlichem, ernstem Nachdruck gesprochene Satz erklingt wie ein Angelus in der Erinnerung. Als während der finsteren Kriegszeit Freunde sich inmitten des Widerstreits erregter menschlicher Meinungen entzweiten, und es oft schien, als ob des Menschen Feinde in der Tat diejenigen des eigenen Haushalts seien, als infolge der starken Erschütterung der materiellen Grundlagen des menschlichen Vertrauens Verdacht herrschte und ungerechte Anklage reichlich geäußert wurde, waren diese göttlich eingegebenen Worte für ein beladenes Herz Zurechtweisung und Trost und eine Aufforderung zum Gebet.

Bitte anmelden, um diese Seite anzuzeigen

Sie erlangen vollständigen Zugriff auf alle Herolde, wenn Sie mithilfe Ihres Abonnements auf die Druckausgabe des Herold ein Konto aktivieren oder wenn Sie ein Abonnement auf JSH-Online abschließen.

Die Mission des Herold

Jeder einzelne Herold enthält die gute Botschaft, dass der Mensch als die Widerspiegelung Gottes vollkommen ist und dass er in seinem wahren Wesen eine geistige Idee ist und nicht eine an einen bestimmten Ort gebundene sterbliche Persönlichkeit. Der Herold offenbart denen, die ihn lesen, ihre Fähigkeiten, ihre unbegrenzten Möglichkeiten sowie ihre Freiheit und ihren Adel als Kinder Gottes.

– Mildred W. Willenbrock, Der Herold der Christlichen Wissenschaft, Oktober 1963 

Nähere Informationen über den Herold und seine Mission.